logo_lila

  • Wachsen bald Gentechkartoffeln im Reckenholz?
  • Resistente Unkräuter: ein Tsunami

SAG Pressekonferenz zum Freisetzungsgesuch von Agroscope

 

Das Bundesamt für Umwelt BAFU bearbeitet zur Zeit das Bewilligungsgesuch von Agroscope über einen Freisetzungsversuch in Reckenholz mit gentechnisch veränderten Kartoffeln. Die SAG hält die Versuche  für unnütz, kostenaufwendig und nicht zielführend. Das Gesuch von Agroscope ist daher abzulehnen.

Nanotechnologie

 

Die SAG beobachtet die Entwicklungen in der Nanotechnologie bei Lebensmitteln, Gebrauchsartikeln und in der Landwirtschaft seit Längerem kritisch. Ausführliche Informationen dazu im Kapitel Nanotechnologie.

 

nano-factsheets